Das Netzwerk für nachhaltige Tierhaltung.
Aktuelles

AGRITECHNICA 2017

AGRITECHNICA 2017

Die diesjährige Agritechnica hat ihre führende Rolle als weltweiter Branchentreffpunkt von Landwirtschaft und Landtechnik weiter ausgebaut. Mit über 2800 Ausstellern, 450.000 Besuchern, davon über 100.000 aus dem Ausland ist der Anteil an Auslandsausstellern auf über 60% gewachsen und der Besucherhöchststand wieder erreicht.

Unter dem Leitthema "Green Future - Smart Technologie" wurden Innovationen präsentiert, die der Landwirtschaft beste Voraussetzungen für eine nachhaltige Intensivierung der Produktion bieten sollen, mit Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen. Die Digitalisierung wird dabei als Innovationstreiber gesehen.

Laut einer Besucherumfrage ist eine hohe Investitionsbereitschaft in der Branche vorhanden. Zwei Drittel der befragten Landwirte, Lohnunternehmer und Maschinenringe wollen investieren, dabei stehen Ersatz- und Erweiterungsinevestionen im Mittelpunkt.

Bei der Verleihung des Innovation Award 2017 wurden aus 320 angemeldeten Neuheiten 1 Gold- und 29 Silbermedallien von der DLG eingesetzten neutralen Expertenkommission ermittelt.